Blog: Vom Landhaus zum Aloha Feeling!

Diese kleine Landhauskommode habe ich mit etwas Farbe und Experimentierfreudigkeit in ein Kommode verwandelt, welche an Strand, Cocktails und Sonne erinnert.

Folgende Dinge werden benötigt:

  • Kommode
  • Kreidefarbe in
    • Aubusson Blue
    • Florence
    • Provence
    • Honfleur
    • Primer Red
  • Pinsel
  • Feinzerstäuber Sprühflasche
  • Möbelwachs in weiß
  • Tuch zum polieren
  • Sandpapier sehr fein

Die Kommode wurde von mir grob angeschliffen und es wurde ein paar kleinere Reparaturen vorgenommen. Dann wurde sie gründlich gereinigt.

Die erste Basisschicht aus den Farben Aubusson Blue, Florence und Provence wurde zweimal aufgetragen, damit eine deckende Basisschicht aus den drei Farben vorhanden ist. Hierbei ist es besonders wichtig die Ornamente auch in den Zwischenräumen mit Farbe zu erreichen. Hierbei ist eine Feinzerstäuber Sprühflasche hilfreich, denn mit etwas Wasser fließt die Farbe besser und man kann so auch die schwer zugänglichen Zwischenräume erreichen. Die Griffe der Kommode wurden ebenfals gestrichen.

Nachdem die Kommode also eine deckende Basisschicht erhalten hat war es an der Zeit mit den Farben Honfleur und Primer Red Highlights zu setzen. Hierfür wurde nur ganz wenig Farbe (nur ein wenig an der Pinselspitze) an Stellen wie Kanten, Ecken, bei den Griffen und an den Ornamenten aufgetragen. Nach dem Auftragen wurde die Farbe mit Hilfe der Feinzerstäuber Sprühflasche verteilt.

Da die Farben sehr kräftig waren wurde die Kommode zu Schluss mit weißen Möbelwachs versigelt.