Blog: Die königliche Kommode im barocken Stil selber herstellen

Diese Kommode im Eiche rustikal Look wurde mit ein wenig Arbeit in eine freundliche Kommode im barocken Stil verwandelt

Folgende Dinge brauchst du, wenn du diesen Stil umsetzten willst:

  • Kommode
  • Putzmittel
  • Schleifpapier
  • Pinsel
  • Feinzerstäuber Sprühflasche
  • Kreidefarben in
    • blueberry (hellblau)
    • Stormy Seas (grau)
    • Midnigh Sky (schwarz mit blauen Unterton)
    • Moonshine Merallics in gold
  • Neue Möbelknopfe nach Geschmack
  • Schablone mit barocken Muster
  • Strukturgel (farblos)
  • Spachtel
  • Klarlack zum Versiegeln

Hier findet Ihr unser erstes YouTube Video mit Schritt für Schritt Anleitung wie diese Kommode entstanden ist:

Nachdem einige kleine Schönheitsreparaturen erledigt waren und die alten Griffe abgenommen wurden, wurde die Kommode angeschliffen und dann wie immer gründlich gereinigt.

Die Basisfarbschicht in hellblau deckend auftragen – Hier im Beispiel waren zwei Anstriche notwendig.  

Zwischen den Anstrichen die Farbe gut trocknen lassen und immer etwas mit sehr feinen Schleifpapier nachschleifen, damit wird die Oberfläche schön glatt wird. Es ist besser die Farbe dünn aufzutragen, wenn man eine glatte Oberfläche haben will. Damit die Farbe sich besser verteilt kann man mit etwas Wasser nachhelfen. Dieses mit der Feinzerstäuber Sprühflasche bei Bedarf leicht aufsprühen.


Nachdem die Basisfarbschicht komplett trocken ist kann mit dem Blenden begonnen werden.


Hierzu benötigt man 3 Pinsel. Einen für das Hellblau, einen für das Grau und einen „neutralen“ Pinsel. Das Hellblau noch einmal auf der Tür der Kommode dünn auftragen und das grau um die Einkerbungen der Kommode. Nun den „neutralen” Pinsel nehmen und die Farben ineinander blenden.  Leider war für meinen Geschmack der Kontrast zwischen dem Hellbau und dem Grau etwas wenig, daher habe ich noch etwas Schwarzblau dazugekommen.  

Und hier nochmal ein paar Bilder: